Hanf, die älteste Kulturpflanze der Welt

Hanfprodukte

Hanf, ein kleines Wunderwerk der Natur

 

Der Hanf ist die älteste Kulturpflanze der Welt. Ob die weiblichen Blüten der Pflanze immer schon als Arznei und Rauschmittel eingesetzt wurden ist ungeklärt. Auf jeden Fall sind auch die anderen Teile der Pflanze vielseitig verwendbar.

 

Die Samen und das daraus gewonnene Öl sind sehr wohlschmeckende und überaus gesunde Lebensmittel, das Öl wirkt sehr gut bei Hautproblemen und wird daher auch zu Kosmetika verarbeitet.

 

Die aus den Stängeln gewonnenen Fasern sind ein extrem hochwertiger und nachhaltiger Rohstoff für die Erzeugung besonders feiner Papiersorten und wegen ihrer enormen Festigkeit und Widerstandsfähigkeit ein idealer Rohstoff für Seile, Gurte und strapazfähige Gewebe. Außerdem haben sie so wie auch andere Stängelfasern wie z. B. Flachs eine kühlende und beruhigende Wirkung, was sich auch bei Matratzen und Bettwaren positiv auswirken kann.

 

Da die Verarbeitung von Hanffasern zu Textilien sehr aufwändig ist, sind leider viele europäische Hanftextilprojekte bereits gescheitert. Daher kommen fast alle Hanftextilien wie auch die meisten anderen Textilprodukte aus China.

Wir meinen, dass Hanf nur ein nachhaltiger Rohstoff ist, wenn er in der Region angebaut und verarbeitet wird.

 

Deshalb verarbeiten wir nur regionalen Hanf und verzichten auf asiatische Importware.

 

Gerne informieren wir Sie über unsere Hanfstoffe, -Vliese und Hanfprodukte wie Matratzen, Decken, Polster etc.

Auch kulinarisch können wir sie mit Hanfspezialitäten aus der Region verwöhnen. 

 

Rufen sie uns einfach an und informieren Sie sich. 

 

Textilwerkstatt Obermühle

Robert Preissler, 3851- Kautzen, Tiefenbach 21, Waldviertel Niederösterreich, Österreich

Tel.: 0 2864 2878 18, Fax: 0 2864 2878 14, Österreichische Vorwahl: 0043

Oder schicken Sie uns ein e-mail

 

Hanfprodukte

__________